*
Banner_1
blockHeaderEditIcon
Hauptmenue
blockHeaderEditIcon

Garten- und Parkabfälle (Grünabfälle)

Was sind Garten- und Parkabfälle?

Als Garten- und Parkabfälle definieren sich alle kompostierbaren Bio- und Grünabfälle, welche bei der Grünflächenpflege anfallen.
 

Was gehört zu den Garten- und Parkabfällen?

  • Äste / Baumstubben / Wurzeln (Ø kleiner15 cm)
  • Grün- / Baum- / Strauchschnitt
  • Laub / Heu / Stroh
  • Rasenmahd / Unkraut
  • Friedhofsabfälle
  • Obst- / Gemüseabfälle
  • Pferdemist (Anteil <15%)

 
Was gehört nicht zu den Garten- und Parkabfällen?

  • Äste/ Baumstubben / Wurzeln (Ø größer15 cm oder Länge über 2 Meter)
  • Hächselgut oder Hackschnitzel
  • Stark verunreinigtes Laub vom Straßenrand
  • Mutterboden / Erdaushub
  • Küchen- / Speiseabfälle
  • Abfälle aus der Tierhaltung (z.B. Einstreu, Kot)
  • Verunreinigte Grünabfälle
  • Zäune / Holzmöbel

 
Was müssen Sie beachten?
Bitte beachten Sie, den Container maximal bis zur Ladekante zu befüllen, um einen gefahrlosen Transport gewährleisten zu können. 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail